Logo
0  Products in the cart value of goods: 0,00 € View shopping Cart
Go

Exoten

Physalis

  • Samenanzahl: 50 Stück

    Die gelben, süßen und angenehm duftenden Beeren dieser mit der Lampionblume verwandten Pflanze haben sich nicht nur inzwischen unter dem Namen Physalis als Delikatesse in Europa durchgesetzt, sondern sind auch sehr gesund. Sie stammt ursprünglich aus Südamerika, wo sie mehrjährig wächst. Sie war daher vor ihrem großen Erfolg als essfertige Frucht auch hauptsächlich als Andenbeere oder Kapstachelbeere bekannt, da sie sowohl in Peru als auch in Südafrika angebaut wird. In Mitteleuropa gedeiht sie allerdings auch ganz ausgezeichnet als Kübelpflanze und kann gut frostfrei überwintert und weitervermehrt werden. Saatgut, Inhalt: ca. 200 Physalis peruviana Samen Aussaat & Anbau Ca 150cm hohe, mehrjährige Staude. Aussaat: Vorkultur im Haus ab Februar. Aussaattiefe: 0,5-1 cm. Keimt in 7-14 Tagen bei einer Temperatur von 25°C. Idealer Standort: Viel Sonne, am besten im Gewächshaus oder als Kübelpflanze. Evt. etwas ausgeizen. Ernte im August. Nicht winterhart.

News

20.11.2017 - Himbeer Ketchup
more......


20.11.2017 - Bilder
more......


20.11.2017 - Allgemeine Aussaatanleitung
more......


newsletter

Top